Linwood schließt seine Pforten

This is the End….

So ein Lebensweg ist schon was kurioses. Da plant man alles haargenau und dann kommt doch alles anders.

Viele schöne und schreckliche Ereignisse säumten 2015 meinen Weg. Man könnte sagen, 2015 war das Jahr in dem sich bei mir alles änderte.

Und Veränderung bedingt Veränderung.

Nach vielen Jahren, noch mehr Erlebnissen und vielen schönen Begegnungen mit Mensch und Hund schließt Linwood Coaching seine Pforten. Es wird auf unbestimmte Zeit kein Coaching mehr geben.

Ich habe im Sommer 2015 die beste Arbeitsstelle der Welt gefunden und bin nun Teil des Teams bei Hundplus® in Alfter. Ich darf täglich eine Gruppe aus rund 50 Hunden betreuen und moderieren, habe die besten Chefs überhaupt und täglich so viel Spaß, dass ich meine Entscheidung bis heute kein Stück bereue.

Ich bedanke mich zuerst bei den wichtigsten: Bei meinen Kunden und Kundenhunden. Ihr habt mir die Jahre sehr versüßt. Auch wenn die Selbstständigkeit ein hartes Geschäft ist, habt ihr meinen Alltag wunderschön gemacht.
Ich danke euch für die tolle Zeit, die schönen Momente, die netten Gespräche und für viele liebe Worte. Ich werde euch und eure Hunde so schnell nicht vergessen.

Bedanken möchte ich mich auch bei den Vollidioten. Bei den Menschen die mir Steine in den Weg gelegt haben, ihre Missgunst an mir ausließen und mir mit ihrer aggressiven Art mein Leben schwerer machten.
Euch möchte ich nur eins sagen: Aus euren Steinen hab ich mir ein wunderschönes Haus gebaut. Mit allem drum und dran. Hier habt ihr keinen Platz.

Allen anderen wünsche ich alles Gute! Vielleicht sieht man sich ja irgendwie wieder.